Buergerschuetzen Seelze von 1848 eV

Bürgerschützen Seelze von 1848 e.V.
Jeden 2. Freitag im Monat ab 18.00 Uhr Schnupperschießen (Bogen und Gewehr) für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
Direkt zum Seiteninhalt
Fotos zu unserem kleinen Schützenfest

Einen Teil der Fotos zu unserem kleinen Schützenfest findet Ihr ---> hier
oder in der Fotogalerie
Unser kleines Schützenfest 2019

Die Übergabe der Ketten und des Pokals erfolgt am Samstag, 15. Juni um 15.00 Uhr im Schützenhaus Seelze, Marienwerderallee 10.
Voraussichtlich gegen 15.30 Uhr erfolgt der Abmarsch zum Anbringen der Königsscheibe bei unserem Schützenkönig Klaus Fischer in der Lindenstraße 10 in Seelze.
Gegen 18.00 Uhr erfolgt die Ehrung langjhriger Mitglieder und die Begrüßung der Gäste, so dass gegen 19.00 Uhr das kalt-warme Buffet eröffnet werden kann mit einem anschließenden gemütlichen Beisammensein.

Wir würden uns über eine zahlreiche Teilnahme der Mitglieder freuen.

Training der Bogenjugend mal anders

Bei strahlendem Sonnenschein verlegte die Bogenjugend ihr samstägliches Training nach Letter auf die Minigolfanlage und tauschte Pfeil und Bogen gegen Minigolfschläger und Bälle. Mit ein wenig Hilfestellung bei einigen, konnten dann auch alle Minigolf spielen. Alle Kinder, Eltern und Betreuer hatten sehr viel Spaß.
Nach dem alle ihre Spiele beendet hatten, gab es für jedes Kind ein Spiel, gestiftet von den Letteraner Brettspielern, so dass es an diesem Tag nur Gewinner gab.


Kleinkaliber-Freundschaftsschießen der Schützendamen des Kreisver-bandes Leine bei den Bürgerschützen in Seelze

Das diesjährige Kleinkaliber-Freundschaftsschießen der Damen des Kreisverbandes Leine fand dieses Jahr bei uns in Seelze statt.
Im letzten Jahr war es schon sehr kurios, da dieses Freundschaftsschießen der Damen des Kreisschützenverbandes Leine zwischen Döteberg und Seelze stattfand, die Damen aus Lohnde, Letter und Gümmer waren nicht vertreten.
In diesem Jahr war es dann ganz speziell. Das Kleinkaliber-Freundschaftsschießen der Damen des Kreisschützenverbandes Leine haben die Damen der Bürgerschützen Seelze unter sich ausgemacht, da die Damen aus Döteberg, Letter, Lohnde und Gümmer durch Abwesenheit glänzten.
Da die Damenleitung der Bürgerschützen festgestellt hatte, das ein Schießen sitzend Auflage Plock, wie in der Ausschreibung der Damenleitung des Kreisverbandes gefordert aufgrund der derzeitigen Umbaumaßnahmen auf dem Seelzer Stand nicht möglich ist, hatte die Damenleitung der Bürgerschützen Seelze zusammen mit der 1. Vereinsschießsportleiterin, die für die Auswertung zuständig war entschieden, dass dieses Freundschaftsschießen sitzend Auflage Sandsack geschossen wird.
Aktiv an diesem Freundschaßftsschießen haben 7 Damen teilgenommen, alle von den Bürgerschützen Seelze.
Den ersten Platz belegte Denise Sturm nach 10tel Wertung den 1. Platz mit 102,1. Den zweiten Platz belegte Petra Fischer mit 97,2, den 3. Platz Heidi Weindl mit 95,9.
Diese drei Schützinnen bekamen je einen Gutschein.


Von Links nach Rechts: Heidi Weindl, Denise Sturm, Petra Fischer

Zurück zum Seiteninhalt